Was ist „3ZWO5″?

Zum Namen gibt es eine kleine Anekdote. Vor Jahren habe ich einmal gegen einen Freund Pro Evolution Soccer gespielt und er wählte die Aufstellung 3-2-5. Überzeugt, dass er damit nicht gewinnen kann, wies ich ihn in meiner unverwechselbaren und liebenswürdigen Art auf diesen Fehler hin. „Du Volldiot, bist du eigentlich vollkommen besoffen, 3-2-5 so gewinnst du auf Keinsten!!!“ So oder so ähnlich waren damals die Worte. Natürlich belehrte er mich eines Besseren und gewann die Partie, was ich zwar hauptsächlich auf meine mangelnde PES-Erfahrung zurückführe, aber verloren ist verloren.

Wie uns diese Geschichte lehrt, können auch ungewöhnliche Methoden zum Erfolg führen. Nur weil alle 4-4-2 spielen, muss man nicht zwangsläufig auch 4-4-2 spielen. Frei nach dem „Kansas City-Shuffle“ hilft es manchmal einfach nach links zu gehen, wenn alle nach rechts schauen. 3-2-5- ist zwar eine untypische Aufstellung, aber sie kann zum Erfolg führen. Daher soll „3ZWO5“ für das Untypische im Fußball stehen. Dieser Blog ist nicht just another footballblog, sondern mehr.

„3ZWO5“ ist das Darmstadt 98 unter den Fußballblogs. Nahezu ohne finanzielle Mittel wollen wir mit den etablierten Fußballmedien mithalten. Wir wollen interessante Geschichten und Anekdoten des Fußballs erzählen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um den Weltfußballer oder einen Platzwart aus der Kreisliga geht. Unsere Artikel sollen unterhalten, aber auch Missstände ansprechen, sie sollen zum Nachdenken anregen oder beim Abschalten helfen. Wichtig ist uns vor allem Qualität und nicht Reichweite.

Für Anregung und Kritik sind wir jederzeit empfänglich. Viel Spaß auf der Seite!